58: Der Film

... weil Christen viel verändern können!

Herzlich Willkommen auf der Downloadseite von „58. Der Film“. Hier finden Sie alles, was Sie für eine gelungene Veranstaltung mit dem Film brauchen. Egal, ob als Veranstaltung mit vielen Zuschauern (in Ihrer Gemeinde, im Kino Ihres Ortes oder mit verschiedenen Gemeinden zusammen) oder im kleinen Kreis (Jugendkreis, Hauskreis, Bibelgesprächskreis, Gesprächsgruppen Ihrer Kirchengemeinde). Für jede Gelegenheit gibt es Material.

Sie können in das offizielle Werbematerial Ihre Veranstaltungsdaten drucken. Nutzen Sie das Basispapier »Anregungen zu einer erfolgreichen Filmvorführung in Ihrer Gemeinde«.

Film Download

DVD-Version
iso-Datei zum Brennen auf eine DVD. ~4,6 GB
HD-Version
Mpeg-Format in FullHD Auflösung. ~8,7 GB
PC-Version
Mpeg-Format in einfacher Auflösung. ~2,4 GB

AppleTV-Version [mp4-Datei ~2,8 GB]
Tablet Version [mp4-Datei ~640 MB]

Oder einfach 58: Der Film online anschauen.

Sollten Sie kein Programm zum Abspielen des Videos auf Ihrem Computer haben, können Sie z.B. den VLC-Player herunterladen. VLC-Player herunterladen

Bitte beachten Sie, dass die Downloadzeit für 1000 MB (= 1 GB) bei einer durchschnittlichen Breitbandverbindung etwa 1 Stunde dauern kann.

Material

Werbematerial

58 und Ihre Gemeinde

»58-der Workshop«: Ein interaktiver, multimedialer und kreativer Kurs zu Jesaja 58. Gemeinsam werden Sie über die Auswirkungen globaler Armut ins Gespräch kommen und erfahren, was die Bibel über Armut sagt. Gerne kommen wir in Ihre Gemeinde. Anfragen bitte an: gemeindepartner@compassion-de.org

Beteiligen Sie sich und lassen Sie Jesaja 58 in Gottesdienst Ihrer Gemeinde zu Wort kommen. Bestellen Sie das komplette Gottesdienstmaterial und die 58-Gottesdienst-Version.

Mehr erfahren

Wir sind an Ihrem Feedback interessiert. Wenn Sie Anregungen oder Impulse zum Film haben, wenn Sie Fragen bewegen oder Sie einfach nur Ihre Meinung schreiben möchten: 58-derfilm@compassion-de.org.

Wenn Sie Infos über Compassion-Patenschaften für Ihre Veranstaltung bestellen möchten, schreiben Sie an: 58-derfilm@compassion-de.org.

Informationen zur Arbeit von Compassion gibt es hier:
www.compassion-de.org